D1 weiter auf Siegeskurs

Damen 1 - Saison 2019/2020

Am ersten Spielsonntag im neuen Jahr begrüsste das D1 die Spielerinnen aus Obfelden in der Krämeracker Halle.

Vor dem Spiel setzten wir uns zusammen, um uns per Videoanalyse auf das Spiel vorzubereiten und uns optimal auf unseren heutigen Gegner einzustellen. Die Erkenntnisse aus dem Hinspiel konnten wir jedoch im ersten Satz noch nicht so richtig umsetzen und so waren wir stets in etwa gleichauf mit unserem Gegner, wobei dieser den ersten Satz sogar mit 22:25 für sich entscheiden konnte.

Dies wollten wir nicht auf uns sitzen lassen und vor allem wollten wir unseren Zuschauern zeigen, weshalb wir die Tabellenführer sind. Punkt um Punkt verbuchten wir im zweiten Satz auf unser Konto und liessen dem Gegner keine Chance. 25:9 das klare Resultat.

Auch in den nächsten beiden Sätzen zeigten wir ein super Spiel. Wir brachten die angereisten Spielerinnen mit unseren starken Services fast zum Verzweifeln und holten uns damit schon früh einen klaren Punktevorsprung heraus. Zudem war Cornelia so schnell auf ihren Beinen, dass sie perfekte Bälle spielte und unsere Angreiferinnen einen Punkt nach dem anderen machten. Die Frauen aus Obfelden kamen in beiden Sätzen nicht über 15 Punkte hinaus und wir holten uns die drei Punkte.

Mit diesen haben wir in der Tabelle nun einen 5-Punkte-Abstand zum Zweitplatzierten und wollen natürlich weiterhin eine so starke Leistung wie bisher zeigen. Nun geht es Schlag auf Schlag weiter mit den nächsten Spielen. Am nächsten Samstag wird uns der Tabellenletzter in der Kantonsschule Rämibühl begrüssen.

by Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.